Presse

37 article(s) found
24.05.2016

Kleben und kleben lassen

Wammes&Partner_PM_Optical-Bonding-Qualität_Bild_ OCR_web (c) Wammes & Partner GmbH.jpg
Ganzer Artikel
14.03.2016

Im Land des aufgehenden Lichts

160311_Wammes_PM03_Light&Building_Bild_web_EN (c) Wammes & Partner GmbH.JPG
Ganzer Artikel
02.02.2016

Spiel auf Zeit

Wammes_Portrait_web.jpg
Ganzer Artikel
19.11.2015

Displays von Profis für Profis und solche die es werden wollen

151012_Wammes_PM13_DFF-Workgroup_DFF-Logo.jpg
Ganzer Artikel
29.09.2015

Lang lebe das Display

150929_Wammes_PM12_COG_Bild_AltesDisplay_web.jpg
Ganzer Artikel
22.07.2015

Neue Produkte, neuer Rabatt

150720_Wammes_PM10_DFF-Rabatt_Messgerät-MR16V4_web.jpg
Ganzer Artikel
24.06.2015

Wammes & Partner stärkt den Hightech-Standort Rheinland-Pfalz

Technologiepark Bild Zusammenstellung 2_web.jpg

Am Unternehmenssitz in Gundersheim soll ein Technologiepark entstehen

Ganzer Artikel
08.06.2015

Displaytechnologie-Spezialist i-sft treibt Internationalisierung im Web voran

i-sft_website-in-six-different-languages.jpg

Website informiert jetzt auch auf Chinesisch, Koreanisch und Russisch

Ganzer Artikel
27.05.2015

SID Display Week 2015: i-sft mit eigenem Stand vertreten

Klaus_Wammes_i-sft_CEO-Geschaeftsfuehrer.jpg

Deutsche Display-Spezialisten informieren über herstellerunabhängige Fehleranalyse

Ganzer Artikel
04.05.2015

Deutsches Flachdisplay-Forum trifft sich bei i-sft

DFF_04-2015_Bild_i-sft_PR.jpg

DFF diskutiert professionelle Anwendungen für transparente und robuste Displays

Ganzer Artikel
28.03.2015

Wenn die Physik sich rächt...

Redaktioneller Beitrag von Christian Mayer über i-sft in der "Wormser Zeitung"

25.03.2015

MR-16 V4 - das kalibrierbare, portable CCD-Mikro-Spektrometer mit Akku, Speicher und Touch-Display

Wammes&Partner_MR16V4.jpg

Wammes & Partner vertreibt es über seine Töchter Global LightZ und i-sft

 

 

Ganzer Artikel
02.03.2015

Displayspezialist i-sft zieht positives Fazit der Embedded World

Klaus_Wammes_i-sft_CEO-Geschaeftsfuehrer.jpg

Zahl der auf der Messe initiierten Projekte übertrifft die Erwartungen deutlich

Ganzer Artikel
20.02.2015

Videos erklären das i-sft-Motto "coaching - solving - products"

Ganzer Artikel
18.02.2015

Embedded World: i-sft bietet thermische Optimierung für Displays aller Hersteller

03_Display-optimization-at-i-sft_02.JPG

Exklusiver Service für Distributoren und Systemintegratoren

Ganzer Artikel
12.02.2015

i-sft entwickelt mit Bayer Prüfverfahren für Hologramme

TestingProcedure_credit_i-sft.jpg

Präsentation bei der Electronic Displays Conference auf der Embedded World

Ganzer Artikel
27.01.2015

i-sft bietet Reparaturservice für Digital-Signage-Displays an

01_i-sft_DigitalSignageReparatur.jpg

Als externer Dienstleister für Hersteller, Systemintegratoren und Distributoren

Ganzer Artikel
26.05.2014

i-sft is introducing "The electronic Display Menu" with Recipes for Success !

Display Cookbook 002 front.jpg
Ganzer Artikel
16.04.2014

i-sft schließt Kooperationsvertrag mit Lumineq Displays

Klaus_Wammes_Portrait_2014.jpg

Gundersheim, 16. April 2014. Im Vorfeld der SID Display Week 2014 in San Diego, Kalifornien, USA von 01. bis 06. Juni, hat das deutsche Unternehmen i-sft, ein führender Anbieter von Flachdisplay-Technologien für anspruchsvolle Anwendungen, einen bedeutenden Kooperationsvertrag mit Lumineq Displays abgeschlossen, einem Geschäftsbereich der finnischen Unternehmensgruppe Beneq.

Ganzer Artikel
27.09.2013

Komplexe Displays konfiguriert

ke_00.jpg

Bericht in der Zeitschrift "Konstruktion & Entwicklung" 09/2013

09.09.2013

Displaykonfigurator von i-sft jetzt auch auf Deutsch verfügbar

05_i-sft_Display-selbst-konfigurieren.jpg

Gundersheim, 09. September 2013. Die i-sft GmbH mit Sitz im rheinland-pfälzischen Gundersheim hat ihre neue deutschsprachige Webpräsenz www.i-sft.de freigeschaltet. Mit einem interaktiven Konfigurator können Designer und Konstrukteure aus verschiedensten Investitionsgüterbranchen auf der Website ihre Anforderungen an projektspezifische Displays eingeben.

Ganzer Artikel
20.08.2013

Hightech-Schmiede i-sft engagiert sich für Standort Rheinhessen

Klaus_Wammes_Portrait_2013.jpg

Gundersheim, 20. August 2013. Klaus Wammes, Geschäftsführer der auf kundenspezifische Display-Sonderlösungen spezialisierten i-sft GmbH, kandidiert bei der Wahl zur Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen.

Ganzer Artikel
05.08.2013

Individuelle Flach-Displays von i-sft auch ohne Einmalkosten!

03_i-sft_CustomDisplay_generated-online-at-i-sft.com_.jpg

Auf www.i-sft.com können Kunden individuelle elektronische Displays spezifizieren

Gundersheim, 05. August 2013. Die i-sft GmbH mit Sitz im rheinland-pfälzischen Gundersheim bietet ab sofort verschiedene Designs für individuelle elektronische Displaylösungen ohne Einmalkosten für Entwicklung an. Auf der neuen Website www.i-sft.com sind die Spezifikationen vieler verfügbarer Technologieplattformen jetzt als PDF-Downloads einsehbar. Interessenten können ihre eigenen Modifikationen anfordern oder auf der Basis dieser Plattformen unterschiedlichste Formfaktoren, Lichtleistungen und Robustheitsgrade abdecken.

Ganzer Artikel
19.05.2013

i-sft kündigt neue Technologie und Partnerschaft mit Beneq an

SID Display Week: Displaylösungen für sehr anspruchsvolle Einsatzgebiete

Gundersheim/Espoo/Vancouver, 19. Mai 2013. i-sft, ansässig in Deutschland, ist ein führender Spezialist für “maßgefertigte” Display-Lösungen und hochspezialisierte technische Dienstleistungen rund um die Display-Technologien. Beneq, ansässig in Finnland, ist ein führender Anbieter von Produktions- und Forschungs-Anlagen für Dünnfilm-ALD und Aerosol-Coating, sowie der global führende Hersteller für Dünnfilm-Elektro-Lumineszenz-Displays (TFEL).

i-sft und Beneq geben den Start einer strategischen Zusammenarbeit bei der Entwicklung einer völlig neuartigen Display-Technologie für den Einsatz in sehr anspruchsvollen Anwendungen bekannt. Erste frühe Muster werden offiziell zunächst den eigenen Geschäftspartnern bei deren Treffen Anfang Juni in Espoo/Finnland vorgestellt. Beide Partner stellen vom 21. bis 23. Mai in Vancouver/Kanada im Rahmen der SID Display Week 2013 aus und sind offen für Diskussionen mit interessierten Integratoren und VARs.

Ganzer Artikel
19.04.2013

Weltweit erfolgreich mit Displays für extreme Anforderungen

01_i-sft_Displays-fuer-extreme-Anforderungen.jpg

Gundersheim, 19. April 2013. Klaus Wammes, der Geschäftsführer des Display-Herstellers i-sft, referiert am 25. April bei einem Vortrag in der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen über seine Technologie und deren weltweite Vermarktung. Der Vortrag findet um 12:30 Uhr im Rahmen des Auftakts zur Reihe „Innovative Firmen auf internationalen Märkten“ in der IHK für Rheinhessen am Schillerplatz 7 in Mainz statt.

Ganzer Artikel
02.11.2012

Scharfe Bilder für den Falken

pzlswidnik.jpg

Anwenderbericht von i-sft aus der Zeitschrift "E & E Faszination Elektronik" Nr. 09/2012

Ganzer Artikel
08.08.2012

Robuste Displays nach Kundenwunsch

01_COPS-Bordelektronik_mit_i-sft-Display_Bildquelle_COPSElektronik.jpg
Ganzer Artikel
30.03.2012

Maßgeschneiderte Projektlösungen

i-sft_01_Bagger.jpg

i-sft: Effiziente Industriedisplays für Anwendungen in rauer Umgebung

Ganzer Artikel
05.01.2012

Robuste Displays von i-sft für Bergbaumaschinen

eickhoff_big.jpg

Weltmarktführer Eickhoff setzt in allen neuen Walzenladern i-sft-Displays ein.

Gundersheim, 05. Januar 2012. Der Bochumer Hersteller Eickhoff Bergbautechnik setzt in all seinen Walzenlader der neuesten Generation Displays von i-sft ein. Bei den größeren Maschinen kommen Anzeigen mit 15-Zoll-Diagonale zum Einsatz. Kleinere Maschinen werden mit 10,5-Zoll- oder 10,4-Zoll-Displays ausgerüstet. Walzenlader schneiden gegen enorme mechanische Widerstände Kohle oder andere Mineralien aus der Lagerstätte unter Tage heraus. Aufgrund der starken Wärme-, Staub- und Vibrationsentwicklung sind dabei auch die Displays extremen Belastungen ausgesetzt. Bei Eickhoff, einem der weltweiten Marktführer bei Walzenladern, war man daher auf der Suche nach einem robusten, grafikfähigen Display mit weitem Temperaturbereich und guter Schock- und Vibrationsimmunität, das möglichst geringe Stillstandzeiten gewährleistet und keine Wartung benötigt.

Ganzer Artikel
23.11.2011

Robuste Displays für Bergbaumaschinen

Anwenderbericht Eickhoff erschienen in der "ke Konstruktion & Engineering" 10/2011 am 04.10.2011.

18.10.2011

Displays für industriellen Einsatz

Reportage in der "Allgemeinen Zeitung" Mainz

Ganzer Artikel
29.03.2011

SID 2011 Los Angeles

sid.gif

i-sft this year again at SID 2011 in Los Angeles.

Mai 16. to 19. 2011. Please visit us!
Booth no. 1034
Los Angeles Convention Centre

26.01.2011

TV-Hinweis

Unter dem Motto "Made in Rheinland-Pfalz" sendet der SWR am 09.02.2011 um 18.10 Uhr einen TV-Beitrag über unser Unternehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen und den sehr informativen Beitrag anschauen.

25.01.2011

Ein Bericht auf "elektrotechnik"

Auf dem Onlineportal "elektrotechnik" der Vogel Business Media GmbH & Co. KG finden Sie einen aktuellen Artikel über unsere Displays.

Zum Artikel auf der "elektrotechnik" Website

19.11.2010

Deutsche Displaykompetenz für Weltmarktführer Südkorea

CVCE-Opening.jpg

Klaus Wammes von i-sft hält Keynote-Vortrag auf Konferenz in Chungnam.

Gundersheim, 18. November 2010. Klaus Wammes, Geschäftsführer des rheinland-pfälzischen Displayherstellers i-sft, hat am 28. Oktober an der südkoreanischen Sun Moon University die Crystal Valley Conference über Innovationen in der Displaytechnologie mit einem Vortrag über die robusten, temperaturresistenten Displays von i-sft auf Basis der patentierten e³-Plasmalampen eröffnet. Zweiter Keynote Speaker war Jootae Moon, Senior Vice President LCD R&D Center des koreanischen Monitorherstellers Samsung. Die Sun Moon University ist eine von rund 10 Universitäten in der Provinz Chungnam, die auf die Ausbildung von Ingenieuren für die Displayherstellung spezialisiert sind. In der Crystal Valley genannten Technologieregion von Chungnam sind mehr als 160 Unternehmen in der Herstellung von Displays tätig. Zusammen verantworten sie rund 60 Prozent der gesamten Displayproduktion Südkoreas.

Ganzer Artikel
29.08.2010

i-sft-Displays im ZDF-Studio

zdf.jpg

Ab 17. Juli geht das neue Studio des ZDF's auf Sendung mit ihm einige i-sft Displays. Hinter dem Wort "Gecco" verbarg sich das i-sft Projekt für den neuen ZDF Moderationstisch. In Zusammenarbeit mit einer Kölner Firma entstand 2008 ein neuer Moderationstisch für das Digitale Studio des ZDF in Mainz.

Gefordert war die integration von mehreren 12.1" Wide Displays in den Moderationstisch ohne dass diese zu sehen sind. Gelungen ist das bis jetzt noch keinem Fernsehsender. In enger Zusammenarbeit mit einer Kölner Firma, die auf solche Bauten spezialisiert sind, hat die i-sft zu einem Moderationstisch beigetragen, den es so noch nicht im weltweiten Fernsehen gibt. Auch wurden im neuen Studio die Videoprompter durch ein 17" Display der i-sft ersetzt.

09.08.2010

Ministerpräsident Kurt Beck besucht i-sft

beck.jpg

Gundersheim, 09. August 2010. Ministerpräsident Kurt Beck würdigt heute mit einem Besuch am Hauptsitz der Firmengruppe Wammes & Partner in Gundersheim die wegweisende Grundlagenforschung des Unternehmens im Bereich neue und lebenswerte Beleuchtungstechnologie. Eine besondere Innovation sind die patentierten „V-Light“-Lampen. Die weltweit exklusiv von Wammes erhältlichen Lichtquellen stellen eine umweltfreundliche, hochwertige Alternative zu Glühlampen, Energiesparlampen und LEDs dar. Forschung und Entwicklung konzentrieren sich in Gundersheim maßgeblich beim Wammes-Tochterunternehmen i-sft. Die i-sft GmbH integriert seit vielen Jahren die Lichttechnologie von Wammes in ihre hochspezialisierten Industriedisplays.

Ganzer Artikel